Fünf Sterne Beefless Bourguignon

Ich hab heute so gut gegessen, ich kann es euch gar nicht sagen. Nachdem ich schon seit Wochen mit mir hadere, ob ich das doch sehr aufwändige Beefless Bourguignon der Rouxbe Cooking School angehe, hab ich mich heute getraut. Seit ich Julie & Julia gesehen habe, schwirrt Boeuf Bourguignon in meinem Kopf herum. Und bei Rouxbe gibt’s eine vegane Variante!!!

Nachdem geschmorte Pelzwiebeln dazu auch Bestandteil meines aktuellen Rouxbe Kochkurses sind, bot es sich erst recht an endlich über meinen Schatten zu springen.

Was ist Beefless Bourguignon?

Das Beefless Bourguignon würde ich im deutschen Sprachgebrauch schlicht Eintopf nennen. Ich hoffe ich trete damit niemandem auf die Füße. Das soll keinesfalls abwertend gemeint sein, ich denke es ist so lediglich einfacher es sich vorzustellen.

Neben den „Fleischwürfeln“ besteht Beefless Bourguignon aus Karotten, sautierten Pilzen, sautierten und danach geschmorte Perlzwiebeln und einer deftigen Rotweinsoße. Nachdem in der veganen Küche Speck tabu ist, wird für den deftig rauchigen Geschmack im Rouxbe Rezept Pilzspeck verwandt.

Beefless Bouef Bourguignon
Beefless Bourguignon

 

Die geschmorten Perlzwiebeln allein benötigen eine dreiviertel Stunde für die Zubereitung, der Pilzspeck ebenfalls mindestens eine Stunde (sofern man die rohen Pilze direkt sautiert und nicht zuvor im Backofen trocknet). Ja, dieses Rezept hält einen beschäftigt, doch ungelogen der Aufwand ist es wert.

Ich war seit langem nicht so hin und weg von einem Gericht. Als Beilage gab es bei mir einfache gebackene Drillingskartoffeln. Ich gebe zu, für eine aufwändige Beilage fehlte mir dann doch irgendwie die Energie.

Wie schmeckt es?

Es ist erstaunlich welche Geschmackstiefe in diesem Gericht steckt. Die Aromen greifen perfekt ineinander und selbst mein wirklich fleischbegeisterter Ehemann hat die letzten Soßenreste geradezu vom Teller gekratzt. Probiert es aus! Die verbliebenen Reste habe ich in Tupperboxen abgefüllt und direkt zum schnellen Runterkühlen auf unsere Terasse gestellt (Winter ist doch bei Zeiten praktisch). Sobald sie die passende Temperatur erreicht haben, geht’s ab in den Tiefkühler.

Tipp: Es schadet bei so aufwändigen Gerichten meist nicht deutlich größere Portionen zu kochen. Als Einzelportionen abgepackt und eingefroren hat man so schnell ein Spitzenessen parat.

Hier der Link auf das YouTube Video: Rouxbe Beefless Boeuf Bourguignon

Wer Interesse an der Rouxbe Kochschule hat hier auch der passende Link: Rouxbe Cooking School

 

 

0 comments on “Fünf Sterne Beefless BourguignonAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.