Projekt: Vegan abnehmen – Stufe 3 – Achtsamkeit

Stufe eins und zwei sind ja erfolgreich am Laufen, dann kann es jetzt mit Stufe drei losgehen. Hier habe ich mir die Achtsamkeit beim Essen auf die Fahne geschrieben. Doch was verbirgt sich dahinter? Wie ich meinem Ernährungstagebuch und meiner Selbstbeobachtung vor Start meines Stufenplans entnommen habe, neige ich sehr stark dazu zwischen Tür und Angel, vor dem Fernseher oder total gestresst am Tisch zu essen. Das macht auf Dauer weder Spaß noch ist es meiner Figur förderlich. Essen braucht Zeit und sollte nicht lapidar nebenbei abgehandelt werden, zumindest in meiner idealen Welt. Mal schauen wie gut mir das in Stufe drei gelingt.

Mein Plan:

  • Mahlzeiten vor dem Fernseher oder am Computer sind ab sofort tabu
  • Zum Essen setze ich mich hin
  • Wenn ich gestresst bin esse ich nicht bis ich mich beruhigt habe
  • Jedes Essen beginnt mit ein paar achtsamen Atemzügen
  • Ehe ich zu essen beginne, schaue ich mir meine Essen an und würdige gedanklich was ich dort vorfinde
  • Während ich esse höre ich auf mein Bauchgefühl, ob ich schon satt bin oder nicht
  • Wenn ich gegessen habe bleibe ich noch einen Moment sitzen und spüre in mich hinein wie ich mich fühle
  • Ich esse wenn ich mich hungrig fühle nicht wenn die Uhr es mir zu befehlen scheint

Zur Inspiration zum Thema kann ich euch folgendes Buch empfehlen: Thich Nhat Hanh – Einfach essen

Schreibe einen Kommentar