Projekt: Vegan abnehmen – Stufe 6 – Portionsgrößen

Jetzt geht es ans Eingemachte! Diese Woche meines Projekts Vegan abnehmen steht das Thema Portionsgrößen an. Wie bereits zu Anfang festgestellt, ist nicht der Zucker mein Problem sondern schlicht und einfach die Mengen die ich je Mahlzeit zu mir nehme. Kennt ihr das nicht auch, dass euch klar ist, dass ihr an sich satt seid und dennoch weiter esst? Willkommen in meiner Welt.

Im ersten Schritt geht es mir diese Woche darum festzustellen wie groß eine adäquate Portion für Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks für mich aussehen sollte. Im zweiten Schritt geht’s daran zu sehen wie gut oder schlecht ich mit den Portionen zu Rande komme.

Nachdem ich versuchsweise eine Kalorienzahl von 1200 kcal täglich angestrebt habe, bin ich davon zwischenzeitlich abgekommen, da für mich diese nicht ausreichen um mich gut zu fühlen.

Lange Zeit dachte ich vegan zu essen würde mich automatisch schlanker machen, doch das funktioniert zumindest bei mir nicht ohne die Kalorien im Auge zu behalten. Schade …

Mein Plan:

  • Portionsgrößen nach Schema der Mayo Clinic (siehe Slide Show Portionsgrößen Mayo Clinic Diet) als Basis für das Zusammenstellen meiner Mahlzeiten
  • Tägliche Kalorienaufnahme bei ca. 1500 Kalorien aufgeteilt in 400-100-400-100-400

Hinweis: Ich werde euch die nächsten Tage ein paar Bilder zu zusammengestellten Esstellern mit Portionsangaben posten.


Hier noch eine hilfreiche Seite zum Umrechnen amerikanischer Mengen: USA-kulinarisch.de

 

 

0 comments on “Projekt: Vegan abnehmen – Stufe 6 – PortionsgrößenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.